Informationen für interessierte Ladenbesitzer und eShops aus der Region

Nicht erst durch die Corona-Pandemie nehmen Online-Verkäufe weiter deutlich zu. Davon provitieren vor allem die großen Online-Händler. Was ist aber mit den Einzelhändlern in der Region? Wir möchten mit einem Pilotprojekt Ihnen neue Wege gehen.

Wir suchen interessierte Einzelhändler aus der Region

Wir sind auf der Suche nach Einzelhändlern aus der Region Rottweil, Tuttlingen – Villingen-Schwenningen, die Interesse haben einen neuen Weg der Kundengewinnung für Ihr Ladengeschäft auszuprobieren.

 

Was heißt das genau?

Ergänzend zum Besuch in Ihrem Ladengeschäft möchten wir ein „Einkaufserlebnis vom Sofa aus“ ermöglichen. Potentielle Kunden kommen per Online-Schaltung an einem festgelegten Termin quasi zu Ihnen ins Geschäft – virtuell per Internet, Kamera und Ton.

Sie erklären, beschreiben und beantworten Fragen, die die zugeschalteten Gäste jederzeit stellen können – fast als würden die Kunden in einer kleinen Gruppe in ihrem Geschäft stehen.


Was ist dazu erforderlich?

Eigentlich nicht viel. Sie benötigen lediglich ein Smartphone und Internetzugang (WLAN). Das Smartphone kann einige Jahre alt sein und hat Kamera, Mikrofon und Lautsprecherfunktion (damit Sie die Gäste auch hören können). Natürlich könnten Sie auch ein Tablet oder ein PC mit Webcam einsetzen. Dann können Sie Ihre Gäste besser sehen als auf einem kleineren Handy-Display. Nutzen Sie einfach das was vorhanden ist.

Für ein Einkaufserlebnis bei Sofa-Tour ist lediglich ein Termin und Zeitpunkt fest zu legen. Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken, was Sie erzählen möchten. Nehmen Sie die Gäste mit auf eine Reise durch Ihre Produkt- und Servicewelt.

 

Wie könnte eine Sofa-Tour bei Ihnen im Verkaufsraum ablaufen?

Stellen Sie sich vor Sie sind selbst Gast bei der Shopping Sofa-Tour und haben Lust und Interesse an einem bestimmten Thema oder Produkt.

 

Sie wählen nun einfach die entsprechende Kategorie auf der Webseite aus, dann die Region des Ladengeschäfts und den Zeitpunkt, an dem diese Shopping-Sofa-Tour stattfindet – z.B. der 25. November um 18:00.

 

Zum Termin wählen sich ganz bequem per Internet über das Smartphone, Tablet oder PC ein und folgen gespannt den Erläuterungen der sympathischen Verkäuferin. Sie stellt Ihnen neue Produkte und Trends vor, gibt interessante Hinweise und Erklärungen zu diesen Produkten und hat auch noch ein paar spannende Erfahrungen und Geschichten zu erzählen. Zudem beantwortet sie Ihre Fragen individuell
– (fast) ganz so als würden Sie im Ladengeschäft stehen.

 

Dieser virtuelle Live-Einkaufsbummel ist nach 20 Minuten beendet und Sie haben die Produkte und den Einzelhändler persönlich kennen lernen können. Jetzt überlegen Sie sich, ob Sie selbst demnächst in den Laden gehen oder ob sie sogar das gewünschte Produkt gleich kaufen und es der Verkäufer umgehend versandt fertig macht.

 

So oder ähnlich könnte der Online Live-Einkaufsbummel bei Ihnen im Ladengeschäft aussehen. Wir von Sofa-Tour sorgen für den reibungslosen (technischen) Ablauf und Sie führen durch ihr Ladengeschäft.

  • klingt ungewöhnlich – auf jeden Fall
  • klingt interessant – so sehen wir das auch
  • klingt zukunftsweisend – davon sind wir überzeugt 😊

Vorab: für Sie ist es völlig kostenlos und es benötigt weniger Zeit als Sie denken. Wir möchten Ihnen nichts verkaufen.


In Kürze: Darum geht es

  • per Web-Cam sind Kunden live im Ladengeschäft
  • neue Wege für Kundengewinnung und Kundenbindung
  • Interessenten gesucht für regionales, kostenlosen Pilotprojekt

Unsere Kontaktdaten

Thomas von Sofa-Tour.de

Gerne freuen wir uns auf Ihre Antwort, Meinung und Fragen – oder Ihr Interesse es einfach einmal auszuprobieren:

 

 

Viele Grüße,
Thomas Link von Sofa-Tour.de, Initiator

Lohnt es sich es auszuprobieren? Was haben Sie davon?

Der zeitliche Aufwand zum Ausprobieren ist ca. 1h und es kostet Sie nichts. Dies zu testen ist sehr einfach und bietet eine interessante Chance ihre Bekanntheit und Kundenbindung zu steigern.

 

Sie schaffen eine persönliche Verbindung zu Kunden – auch als Gegenentwurf zum anonymen Besuch Ihrer Webseite oder Kunden, die nur an den Schaufenstern vorbeilaufen.

Warum ist das eine interessante Ergänzung und
für wen sind Shopping Sofa-Touren gedacht?

Nicht jeder möchte in seiner Freizeit, bei jedem Wetter und bei ggf. derzeit gewissen Konktaktbegrenzung zum Einkaufen in die Einzelhandelsgeschäfte. Die Bequemlichkeit sich übers Internet zu informieren und zu kaufen ist verlockend – und schnell landet man bei den großen Online-Händlern. Der Einzelhandel hat das nachsehen.

Für wen ist dieser Ansatz also interessant?

  1. Für Kunden, die in der Region kompetent beraten werden und einkaufen möchten, dazu aber nicht aus dem Haus gehen möchten.
  2. Für Kunden, die einen spezialisierten Einzelhandel aufsuchen möchten, denen aber die Anreise dorthin zu weit und zu aufwändig ist.

Live per Internet in ihr Ladengeschäft – der Grundgedanke

Die zunehmende Dominanz der Online-Riesen wie Amazon wird gegenwärtig oft diskutiert. Überall gibt es Projekte gegen das “Aussterben” der Ladengeschäfte in der Region.

Trotz allgemeinem Verständnis der Kunden doch weiterhin im Geschäft um die Ecke einzukaufen – das Einkaufen per Internet nimmt weiter. Einzelhändler sind da aber oftmals benachteiligt, da die Sichtbarkeit im Web gegenüber den Branchenriesen teils deutlich schlechter ist.

 

Dieser Trend “Online-Shopping” basiert aber auf konkreten Gründen: Einkaufen im Internet geht jederzeit und bequem von zu Hause aus. Die Auswahl ist scheinbar riesig und nicht selten quasi morgen verfügbar. Zudem sind Preisvergleiche viel leichter möglich. Auch nur ein Stöbern oder ein “sich Inspirieren lassen” wäre im Vergleich dazu beim Fachhandel in der Einkaufsstraße aufwändiger. Auch gerade jetzt tragen die Maßnahmen gegen die Pandemie zu diesem Trend bei.

Die kompetente Beratung, der persönliche Kontakt bleibt dabei auf der Strecke. Einkaufen im Internet ist dadurch geprägt, wie gut die Informationen dem Internet nutzer “präsentiert” werden.

Demgegenüber lebt der Einzelhandel von indiduellen Beratungen und von persönlichen Verbindungen. Produkte und Dienste vor Ort gleich getestet werden. Auch die regionale Herkunft spielt zunehmend eine Rolle.

Und hier möchten wir ansetzen. Dieser Trend einer zunehmenden digitalen Vernetzung und Online-Kommunikation wir weiter bestehen. Wir möchten nun genau diesen Trend nutzen, um neue potentielle Kunden zu Ihnen ins Ladengeschäft zu holen – persönlich, regional und live.

 

Wir sind weder ein Verband, eine Agentur noch möchten wir Ihnen bestimmte Produkte verkaufen. Wir schaffen primär eine Webseite – eine Plattform auf der sich Gäste in beliebige Touren “vom Sofa” aus einwählen können. Hierzu suchen wir interessierte Einzelhändler aus der Region, dies auszuprobieren.